Datenrettung

Leider kann es passieren, dass Daten verloren gehen. Sie werden unabsichtlich gelöscht, man hat beim Neuinstallieren des PCs darauf vergessen, ein Datenträger wird beschädigt, etc.


Wir unterscheiden uns von klassischen Datenrettungsfirmen, dass wir kein großes Geheimnis daraus machen, was wir tun. Wir haben keine Reinräume, wo Techniker in weißen Kitteln herumlaufen und unter dem Mikroskop verbogene Köpfe von Festplatte wieder gerade biegen. Ebenso verlangen wir keinen Geld für einen Kostenvoranschlag. Wir retten Daten, wenn das möglich ist - und wir verrechnen auch nur die tatsächliche Arbeit.


Ein paar Beispiele:

Speicherkarte der Kamera versehentlich gelöscht

Es wurde versehentlich die Speicherkarte der Digitalkamera gelöscht. Die darauf enthaltenen Bilder wurden aber noch nicht auf den PC übertragen.
Der Aufwand dafür beläuft sich auf etwa 15 Minuten - unser Einsatz kostet 20 Euro.


Externe Festplatte ist auf den Boden gefallen

Hier wird eine Reparatur schon etwas aufwändiger. In der Regel ist der Schaden in einer Stunde behoben. Wir empfehlen jedoch, die Festplatte NICHT weiter zu verwenden, nachdem wir die Daten wiederhergestellt haben. 


PC neu installiert, auf einen Teil der Daten vergessen

Hier ist ein Wiederherstellen der Daten manchmal in wenigen Augenblicken möglich, manchmal ist es aufwändiger - und in einzelnen Fällen leider gar nicht.

Ganz egal, was passiert ist - kontaktieren Sie uns, bevor Sie selber etwas versuchen - oder es gleich aufgeben. Ein Versuch kostet nichts. Garantiert.